walchensee.net [ Angeln ]  
               
   Walchensee Umgebung Ausflugsziele Herzogstandbahn Segeln Surfen Angeln Tauchen Wandern sonstiges   
 
 
  Walchensee in Obb
  der Ort
  der See
  Tourismus
  Kalender
  Freizeit
  webcam
  Lage
  Impressionen
 
Walchensee ist Mitglied der ARGE Deutsche Alpenstra▀e
 
     
     
Informationen zur Fischerei am Walchensee

In der einmaligen Lage inmitten hoher Berge, bei klarem, reinem Wasser k├Ânnen
Sie ungest├Ârt nach Saiblingen, Renken und Seeforellen angeln.
F├╝r Naturliebhaber ein Traum. Werfen Sie Ihre Haken, Wobbler, Toby- und Perlmuttblinker.
Nicht vergessen darf man neben den Salmoniden den auch vorkommenden Hecht.






Der Walchensee hat eine Fl├Ąche von 16 qkm, bei einer Uferl├Ąnge von cirka 28 km. Die gr├Â├čte Tiefe betr├Ągt 195 Meter. Zwei Hauptzufl├╝sse sind die abgeleitete Isar bei Einsiedel und der eingeleitete Ri├čbach. Der k├╝nstliche Abflu├č liegt in Urfeld und betreibt das Walchenseekraftwerk in Kochel.





Wichtige Informationen:

Voraussetzung f├╝r das Angeln am Walchensee:

Sie m├╝ssen einen g├╝ltigen, staatlichen Fischereischein vorweisen k├Ânnen. Der deutsche Sportfischerpass hat keine G├╝ltigkeit. Der Jugendfischereischein berechtigt nur zur Aus├╝bung des Fischfanges in verantwortlicher Begleitung eines vollj├Ąhrigen Inhabers eines staatlichen Fischereischeines.
Als Gast aus dem Ausland erhalten Sie in der Tourist Info Walchensee f├╝r 22,50 Euro einen Gastfischereischein, mit dem Sie einen 3 Monate g├╝ltigen Erlaubnisschein erwerben k├Ânnen. Sie brauchen dazu Ihren Personalausweis und ein aktuelles Passbild.

Angelsaison:
vom 01.03. - 30.09.
Mit dem Boot oder vom Ufer auf alle Fischarten

Fischarten:
Im Walchensee gibt es Saiblinge, Renken, Seeforellen, Aalrutten, Hechte und Äschen; Weissfische kommen auch vor

Schonma├če:
Seesaibling: 26 cm
Renke: 30 cm
Forelle jeder Art: 50 cm

Fangbegrenzung:
10 Saiblinge und 5 Renken pro Tag
alle anderen Arten unterliegen keiner Beschr├Ąnkung.

K├Âder:
F├╝r Saibling Hegene, Blinker und tote Elritze am System, f├╝r Renke Hegene, f├╝r Aalrutte Tauwurm, zum Schleppen Blinker, Wobbler u. toter K├Âderfisch am System.

Erlaubte Fangmittel:
Bis zu 2 Handangeln mit jeweils h├Âchstens 3 Nymphen
Alle k├╝nstlichen K├Âder
K├Âderfischsysteme
Beim Fischen mit allen nat├╝rlichen K├Âdern pro Handangel nur eine Anbi├čstelle mit einem
Einfachhaken
Beim Schleppen bis zu 2 Anbi├čstellen
Alle K├Âder au├čer lebende K├Âderfische
Verboten sind Echolote

Preise:
Wochenkarte: 32 Euro, mit Kurkarte 31 Euro
Monatskarte: 110 Euro, mit Kurkarte 105 Euro
Tageskarte: 8 Euro
Jahreskarte: 250 Euro

Kartenverkaufstellen:

Bootsverleih, Angelbedarf, Souvenir Edlinger
Seestr. 15
82432 Walchensee
Tel. 08858-422

Bootsverleih, Angelbedarf, Caf├ę Asenstorfer
Urfeld 27
82432 Urfeld
Tel. 08851-363


Angelfachgesch├Ąft "Zum Isarfischer"
Herr Michael Sonnleitner
Lenggrieser Str. 24
83646 Bad T├Âlz
Tel. 08041-7979075

Waffen und Fischereiger├Ąte Randelzhofer
Herr Hans-Peter Randelzhofer
Ludwigstr. 90
82467 Garmisch Partenkirchen
Tel. 08821-4457

AKM Angel- u. K├Âdermarkt
Herr Robert Rasp
Hermann-Lingg-Str.11
80336 M├╝nchen
Tel. 089-532480





Neuerscheinung: "Wundervoller Walchensee":
Buch ├╝ber das Angeln am Walchensee von Bernd Taller. Preis: 5 Euro.

Gegen Vorkasse senden wir Ihnen das Buch gerne zu. Anschrift: Tourist Info, Ringstr. 1, 82432 Walchensee






     
     
 
 
Impressum     
LoadPage: 0.008868 seconds required.