walchensee.net [ Surfen ]  
           Kontakt/Prospekt.  
   Walchensee Umgebung Ausflugsziele Herzogstandbahn Segeln Surfen Angeln Tauchen Wandern sonstiges   
 
 
  Walchensee in Obb
  der Ort
  der See
  Tourismus
  Kalender
  Freizeit
  webcam
  Lage
  Impressionen
 
Walchensee ist Mitglied der ARGE Deutsche Alpenstraße
 
     
     
Ohne zu übertreiben, kann man behaupten, daß der Walchensee zu den schönsten Surfrevieren Deutschlands zählt

Häufig wird er mit dem italienischen Gardasee verglichen. An sehr guten Tagen hat das seine Berechtigung.

Unser Wind!

Der den Surfern spaßbringende Antriebsatem besteht hauptsächlich aus lokalen Thermikwinden. Diese entstehen, wenn es nachts möglich kühl ist (also sternenklar) und morgens ungetrübt die Sonne scheint. Dann heizen sich die Flanken von Jochberg und Herzogstand auf und ziehen somit die kühle Talluft nach oben (Berg-Tal-Windsystem). Durch den Düseneffekt der eng nebeneinander stehenden Berge pfeift so der Wind mit Richtung Nordost über den Walchensee. Verstärkt wird dieses Lokalwindsystem durch die schon vorherrschende Hauptwindrichtung aus Nordost (Globalwinsystem). Der normale Thermische Wind bewegt sich zwischen 3-5 Beaufort.
Er baut sich in der Regel gegen Mittag auf und hält sich bis zum frühen Abend. Südströmung und sich stauende Wolken über den Alpen behindern diese lokale Windentwicklung.

Die besten Plätze für den Einstieg befinden sich am Ufer gegenüber dem Windsurfcenter im Ort Walchensee, in Einsiedl und am Südufer zwischen Einsiedl und Jachenau. Dort gibt es genügend Parkplätze und große Wiesen mit Platz zum Aufriggen.

Das Windsurfcenter Walchensee hat eine Livecam installiert. Nachsehen können Sie unter www.bigday.de
Eine weitere Informationsquelle ist der Tele/Videotext im Bayerischen Fernsehen. Beginnend ab Seite 603 und insbesondere die Seiten des Segelflugwetterdienstes auf den Seiten 619-622. Dieser Service wird allerdings nur von Frühsommer bis Herbst angeboten.

Durchschnittliche Wassertemperaturen:
Frühjahr/Frühsommer:ca. 10-15 C°
Hochsommer:ca. 17-21 C°
Spätsommer/Herbst: ca. 14-18 C°

Windsurfschulen mit Verleih:
Surfkurse nur auf Anfrage!!!

Windsurfcenter Walchensee
Seestr. 10
82432 Walchensee
Tel. 08858-261

Surfschule Einsiedl
Reinhard Post
Einsiedl 1
82432 Walchensee
Tel & Fax: 08858-745
     
     
 
 
Impressum     
LoadPage: 0.004012 seconds required.